Wir machen GIS und mehr

Diese Hybrid App läuft auf fast allen gängigen Smartphones, Tablets und Desktops. Realisiert mit Node.js und Cordova als Hybrid-Devel-Workflow. Restful und GeoJSON zur Kommunikation mit dem Tour-Scout Server und HTML5 mit CSS3, jQuery, Underscore und Backbone.js als Model-View-Controller in OOP Technik. Testen Sie selbst.

GeoJSON ist ein Format zur Codierung von Geo-Daten-Strukturen im GIS Umfeld. GeoJSON ist die richtige Antwort auf das über die Jahre gewachsene Datenchaos im GIS Business und ist mittlerweile in einer Vielzahl von Services, Datenbanken und Übertragungsprotokollen verfügbar.

 XML, GPX, KML und andere proprietäre Lösungen dürften bald der Vergangenheit angehören was die Speicherung und Übertragung von Informationen im GIS Business betrifft. Vorreiter in dieser Disziplin ist mal wieder der Internetriese Google der mit seiner aktuellen Google Maps API einen großen Fundus an Funktionen liefert. Aber auch OpenSource Projekte wie Leaflet oder Mapbox setzen seit Jahren auf GeoJSON in ihren Applikationen.

Ein GeoJSON-Objekt kann eine Geometrie, ein Feature oder eine Sammlung von Funktionen darstellen. GeoJSON unterstützt die folgenden Geometrietypen: Point, LineString, Polygon, MultiPoint, MultiLineString, MultiPolygon und GeometryCollection.
Die Implementierung in den Datenbank Management Systemen MySQL und Postgres bietet viele Funktionen, um mit GeoJSON-Objekten zu arbeiten.

Ingenieurdienstleistungen in der Softwareentwicklung – Lösungen für Tourismus, Industrie, Handel und Verkehr.

ATLsoft | Top