+49 (0)2391 / 907 906 3

MapLab – GPS Tracker mit offline Karten

| 1 Comment

ic_launcherDie App kann Inhalte aus individuell erstellten Track- und POI-Datenbanken auf landesspezifischen topografischen Karten offline darstellen (WMS). Es lassen sich Videos, MP3 Dateien, Bilder und Links über POIs in der Karte anzeigen.

Download der kostenlosen Software im Google Play Store.Download der kostenlosen Software

Besitzer der WordPress GPX-Plugin Pro Version können mit MapLab die Tracks aus Ihrem Blog für MapLab freischalten und damit Besuchen die eigenen Touren auf das Smartphone laden lassen. Wie das geht erfahren Sie hier.

Screenshots der neuen V  3.0

Screenshot_2015-11-25-13-09-18 Screenshot_2015-11-25-13-09-36Screenshot_2015-11-25-13-43-49

Screenshot_2015-11-25-13-10-28 Screenshot_2015-11-25-13-09-54Screenshot_2015-11-25-13-10-13

Kartenbedienung

Verschieben der Karte

Zum Verschieben der Karte einfach mit der nebenstehenden Fingergeste in die gewünschte Richtung bewegen.

Zoomen, Maßstab

Entweder mit der Wippe unten rechts in der Karte oder mit der 2-Fingergeste die Kartenansicht vergrößern oder verkleinern.

Richtung

Die Karte richtet sich bei GPS Empfang automatisch in Gehrichtung aus (die Pfeilspitze zeigt nach vorn). Bei Bedarf kann die Karte mit der nebenstehenden Fingergeste in die gewünschte Richtung gedreht werden. Die Kompaßnadel oben links zeigt Nord- Südrichtung. Ist keine Kompaßnadel zu sehen ist die Karte eingenordet.

Perspektive

Die Karte kann horizontal gekippt werden und simuliert so die “Vogelperspektive”.

Menüfunktionen

fkt-maplab

Kartentyp umschalten

Über das Karten Icon lässt sich der Kartentyp wechseln, folgende Kartentypen stehen derzeit zur Verfügung

  • Custom = OSM Open Street Map
  • Street = Google Kartenstraße
  • Terrain = Google mit Hohenrelief
  • Satellit = Luftbild
  • Hybrid = Luftbild mit Straßen

Menüfunktionen unter dem Plus Icon

GPS-Empfang An-/Ausschalten

Die Suchfunktion schaltet den GPS-Empfang ab. Hier kann der Empfang erneut aktiviert werden (Checkbox).

Load/Laden

Besitzer der WordPress GPX-Plugin Pro Version können über einen Schalter im Administrator Menu unter Einstellungen->Google Maps->Mobile App Unterstützung die Freigabe der mit dem Plugin erzeugten Tracks und POIs aktivieren. In der MapLap App muss dann im zweiten Schritte die Blogadresse eingetragen werden, z. B. “www.mein-wander-blog.de”. Danach lädt MapLap die freigeschalteten Tracks aus dem WordPress Blog.

Eine Alternative hierzu ist das TourScout Portal, das sich als <iframe> auf jeder Internetseite einbinden lässt. Die mit einem TourScout Userprofil eingestellten Tracks können ebenfalls in der MapLab App angezeigt werde. Dazu muss lediglich der User in den MapLab Einstellungen eingetragen werden.

Record/Trackaufzeichnung

Die Funktion “Record” startet die Streckenaufzeichnug. Die Aufzeichnung kann durch erneuten Aufruf der Funktion in einer GPX Datei gespeichert werden. Die Daten werden im Ordner “öffentliche daten/tracks” abgelegt und können anschließend hier oder im eigenen WordPress Blog mit dem GPX Plugin angesehen werden.

MapLab läuft ab Android Version 4.0

Für Anregungen, Lob und Tadel gibt es unten die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlegen.

MapLab benötigt die aktuelle Version der “Google Play Dienste/Services”. Sollten die nicht bereits auf Ihrem Handy installiert sein, werden Sie aufgefordert diese Erweiterung einmalig und natürlich kostenlos zu installieren.

One Comment

  1. Hallo ATLSoft Team,
    ich benutze ihren Online GPSViewer schon sehr lange um Freunden Fahrrad Touren in unserer Heimat Region vorzuschlagen.
    Der “MapLab – GPX Tracker” ist eine gute Ergänzung im Navagationsumfeld.
    Ich würde mich freuen wenn folgende Ergänzungen eingebaut würden:
    1. Löschen von Tracks aus der Anwendung sollte möglich sein.
    2. Die Eingabe und Benennung von Wegepunkten sowie die Zuordnung eines Symbols sollte möglich sein:
    Hofladen3
    Mit freundlichem Gruß
    Peter Neumann

Hinterlasse eine Antwort

Required fields are marked *.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.


ATLsoft | Top